Kalserhütte

Die Kalserhütte liegt auf 1800m. Von der Terrasse des Holz-
hauses haben Sie einen traumhaften, weiten Blick ins Drautal. In der Ferne können Sie auch schon einmal das Glitzern des Weissensees sehen. Die schönste Almflora befindet sich direkt vor der Tür. Die Hütte ist auch ein Ausgangspunkt für Wanderungen für Alt und Jung bis auf 2700m.

In der näheren Umgebung gibt es wunderschöne Edelweiß, welche man neben den Wanderwegen entdecken kann. Ein wunderschöner Wasserfall ist nicht allzu weit entfernt. Die umliegende Alm ist ein Paradies für Kinder. Die Hütte ist ein Treffpunkt für Wanderer und Bergsteiger in alter Tradition.

Der Almgasthof mit seiner Aussichtsterrasse lädt zu einer gemütlichen Jause ein. Der Käse aus der hauseigenen Käserei – Schaukäserei - ist einfach ein Muss. Auch die anderen Schmankerln aus der Küche sind ein Gedicht. Einmal pro Woche ist Grillabend, bei dem es Forellen aus dem hauseigenen Fischteich gibt. Speziell für die Kinder wird ein großes Lagerfeuer entfacht, bei dem dann jedes Kind sein eigenes Würstel grillen darf. Das Würstelgrillen ist für alle Kinder gratis.

Die Kalserhütte beinhaltet auch ein eigenes Hüttenmuseum, dass im alten Almgebäude neben der Kalserhütte eingerichtet ist.

Zufahrt: 16 km von Oberdrauburg, davon 6 km Asphalt im Tal und der Rest eine schöne Schotterstraße.

Es besteht die Möglichkeit mit dem Hüttentaxi zur Kalserhütte zu kommen. Taxibestellung und Anfragen richten Sie bitte an Familie Guggenberger

Natürlich können Sie hier auch Übernachten oder Ihren Urlaub verbringen. Die Kalserhütte verfügt im ersten Stock über folgende Zimmer:

3 Doppelzimmer
1 6-Bett-Zimmer  1 5-Bett-Zimmer
1 4-Bett-Zimmer  1 3-Bett-Zimmer

Die Zimmer sind mit Solarlicht ausgestattet. Dusche und WC befinden sich im Erdgeschoß des Hauses. Gerne können Sie auch Ihr Haustier mitbringen.

Die Kalser Hütte ist vom Mitte Juni bis Ende September geöffnet.

Anfahrtsplan, Download (PDF-Format)

Disclaimer